Ich bin überzeugt davon, das Bedürfnis kreativ zu sein und sich auszudrücken steckt in jedem Menschen und kann sich auf vielfältige Art und Weise zeigen. Egal ob groß oder klein, ob musisch, literarisch, malerisch, darstellerisch, handwerklich oder ähnliches, jeder kann seine ganz eigene Kreativität entwickeln.

Sich mit dem eigenen künstlerischen Schaffen zu beschäftigen hilft Selbstvertrauen aufzubauen und kann ermutigen seinem eigenen Weg zu folgen. Mir ist es u. a. ein Anliegen, Menschen darin anzuregen ihre eigene Kunst wahrzunehmen und um sie weiter zu entwickeln. Jeder Farbklecks und jeder Strich hat seine Berechtigung, denn in der Kunst gibt es kein richtig oder falsch.

Viele Kinder sind in unserer heutigen Zeit einem inneren und äußeren Druck ausgesetzt: lange Unterrichtszeiten, Hausaufgaben, Termine.... Es bleibt kaum Zeit durchzuatmen. Ganz zu schweigen von der Informationsflut, die täglich aus der medialen Welt auf unsere Kinder einströmt.

Ich biete Ihrem Kind einen Ort, an dem es sich in Ruhe und entspannter Atmosphäre seinen kreativen Fähigkeiten hingeben und entfalten kann. In kleinen Gruppen hat ihr Kind die Möglichkeit, sich mit vielen verschiedenen Materialien und Techniken auseinander zu setzen, um Kunst und sich selbst zu erfahren. Striche und Kleckse erwachen zum Leben und nicht nur das Bild wird bunter, sondern auch die Phantasie.

Da ich selbst gerne mit qualitativ hochwertigen Materialien arbeite, werden in meinen Kursen die von mir erprobten und ausgesuchten Materialien zum Einsatz kommen. Die Grundmaterialien sind in der Kursgebühr enthalten und werden von mir geordert, somit entsteht für Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigten kein zusätzlicher Aufwand diese zu besorgen. Jedes Kind hat damit die gleiche Möglichkeit mit guten Produkten zu arbeiten. Je nach Projekt haben wir die Gelegenheit, draußen in der Natur zu malen und zu werkeln oder können dies auch in einem geschützten Raum tun.

Es wird gemalt, gefühlt, gewerkelt, gelacht, um sich selbst besser wahrzunehmen - ohne Bewertung, sondern mit dem Ziel Erfahrungen zu sammeln und sich selbst zu entdecken. Nicht das Ergebnis zählt, sondern die Erfahrungen, die das Kind im Entstehungsprozess erlebt.

Wir gehen in dem Kurs z.B. folgenden Fragen nach:

- Wie fühlt es sich an, mit geschlossenen Augen zu malen?
- Können meine Füße malen?
- Welche Bilder verstecken sich in Gehwegen?
- Ist es möglich, rückwärts zu malen?
- Wie gestalte ich mein eigenes Baumhaus?
- Geht Malen auch, wenn ich auf dem Rücken liege?
... u.v.m.

Mit Freude und kompetenter Unterstützung begleite ich Ihr Kind in seiner kreativen Entwicklung. Ich freue mich auf Sie und ihr Kind, denn gemeinsam werden wir mit viel Phantasie entdecken, was man mit den verschiedensten Materialien anfangen kann.

In meiner Arbeit mit Kindern stehen meine Kurse immer unter dem Motto "Zauberbilder malen und werken mit allen Sinnen". Jeder Workshop steht mit einem Thema für sich. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, soweit ein Platz zur Verfügung steht.

Gruppengröße
bis max. 8 Kinder

Alter
Kinder von 8 bis 11 Jahren

Unterrichtseinheit
2 Std., immer von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr, Termine - siehe unten

Zahlung
30,00€ pro Unterrichtseinheit
- zzgl. evtl. Materialaufwand je nach Projektaufwand (z. B. für Leinwände etc.)
- inkl. einer A3-Malmappe, die selbstverständlich selbst gestaltet wird und zum
Sammeln der eigenen erschaffenen Zauberbilder dient
- inkl. einer Probestunde

Bezahlt wird bar bei mir vor Ort.

Anmeldung
Die verbindliche Anmeldung muss per E-Mail über mein Kontaktformular spätestens 3 Tage vor jedem Workshop erfolgen.

Ort
Im Werkraum des ERGON Ausbildungszentrum für Ergotherapie, Marienstraße 31 b, 23795 Bad Segeberg.
Impressionen finden sie hier: ERGON

Workshops z. B.

Kurs-Nr. Tag Datum Thema
kin001 Mittwoch Fleckentiere & andere Dinge -
Mit viel Fantasie gestalten wir mit verschiedenen Malutensilien bunte Tiere mit der Konturenumrissfolien-Technik.
kin002 Mittwoch Mein magisches Zauberhaus -
Wir werkeln und gestalten jeder ein eigenes Haus und bedienen uns hierfür aus einem Fundus verschiedener Recyling-Materialen. Und abends im Dunkeln erleuchten die Fenster. Wohnt da etwa jemand drin?

Weitere Kursthemen folgen.
Termine bitte telefonisch oder per E-Mail anfragen!